Skip to main content

Bierbrauset Test 2016: Die besten Bierbrausets zum selber Brauen im Vergleich

Testberichte: Die 3 besten Bierbrausets 2016 in der Übersicht

Modell Preis
1 Testsieger Bierbrausets »Das Bier!«Brausysteme GmbH Dein BIER selbstgebraut – Das komplette Bier-Brauset

119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 Nahrungsmittel-selbermachen Bierbrauset, Echtes Bier selber Brauen

63,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 Preis-Leistungssieger Braukönig® Bierdose Luxus

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Zusammengefasst: Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn du dein eigenes Bier brauen möchtest ohne dich sehr tief mit der Materie des Brauens zu beschäftigen, dann sind fertige Bierbrausets die richtige Wahl für dich.
  • Alles Notwendige für das erste selbstgebraute Bier ist in den Sets enthalten. Du musst nur noch der Anleitung folgen, etwas warten und schon kannst du dein eigenes Bier verkosten.
  • Günstige Bierbrausets gibt es schon ab € 30. Möchtest du öfter brauen und eine hochwertigere Verarbeitung der einzelnen Teile des Sets solltest du mit mindestens € 45 für ein Set rechnen.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Bierbrausets in allen Kategorien

Der Testsieger

Bei diesem Brauset ist alles dabei, was du zum Brauen benötigst. Von Gäreimer, über Bierspindel und Thermometer bis hin zu allen Zutaten, die du zum Brauen brauchst.

Möchtest du Bierbrauen zu deinem Hobby machen und dir eine gute Ausstattung zulegen? Mit diesem Set machst du bestimmt nichts verkehrt!

Der Preis-Leistungssieger

Mit einem großen Lieferumfang und der Wiederverwendbarkeit punktet der Preis-Leistungssieger. Zudem ergibt sich hier ein annehmbarer Preis für den Liter selbst gebrautes Bier.

Möchtest du öfter als nur einmal brauen und suchst dazu ein gutes und günstiges Set? Du willst dich wie ein richtiger Brauer fühlen? Dann solltest du es mit diesem Set versuchen!
Preis-Leistungssieger Braukönig® Bierdose Luxus

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Das beste Bierbrauset unter € 35

Auch mit wenig Geld kannst du dir eine kleine Brauerei aufbauen. Das Set ist wiederverwendbar und wird mit allem, was du für ein erstes selbst gebrautes Bier benötigst, geliefert. 

Wenn du mit einer etwas geringeren Biermenge anfangen willst, dann probiere es mit diesem Set. Hier kannst du mehr als einen Versuch starten, selbst Bier zu brauen.
Braukönig® Bier-Braufass

28,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Das beste Bierbrauset unter € 40

Dieses Bierbrauset ist immer noch sehr günstig, aber du kannst viel mehr Bier (bis zu 25 Liter!) damit brauen. Auch dieses Set ist wiederverwendbar und mit allem notwendigem bestückt und du kannst sogar mehrere Rezepte mit den mitgelieferten Zutaten ausprobieren. 

Bist du bereit, ein klein wenig mehr Geld auszugeben und möchtest dafür auch viel mehr Bier erzeugen? Hier könnte das richtige Bierbrauset für dich sein.
Bier-Kwik Brau-Set „Einsteiger“

37,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Unsere Empfehlung: Bierbrauset für Anfänger und Einsteiger

Die meisten Bierbrausets enthalten alles Nötige, was du für den Start brauchst. Dieses hier ist besonders einfach und hat eine gute Anleitung beiliegen. Zudem hast du die Möglichkeit, dein Bier mit besonderen, in diesem Paket mitgelieferten, Aromen zu verfeinern.

Wenn du das Brauen einmal ausprobieren möchtest und dabei ausgefallene Aromen wie Grapefruit testen möchtest, dann ist unsere Empfehlung das Richtige für dich. Hier bekommst du alles was du brauchst und kannst die Aromen mehrmals verwenden und verschieden kombinieren.

Unsere Empfehlung: Bierbrauset für Fortgeschrittene und Profis

Wenn du nicht nur mit Malzextrakt brauen möchtest und das Maischekochen lernen willst, ist hier alles dabei, was du für den Start deiner eigenen kleinen Brauerei benötigst. 

Träumst du von deinem eigenen Bierlabor? Möchtest du dich durch viele Biersorten brauen? Dann könnte unsere Empfehlung das Richtige für dich sein.

Unsere Empfehlung: Die schnelle Nummer

Selbstgebrautes Bier lässt sich auch ohne viel Aufwand und langer Wartezeit herstellen. In 10 Minuten ist das Bier gebraut und muss nur noch in das mitgelieferte Bierfass gefüllt werden.  

Suchst du ein Geschenk oder einen lustigen Partygag? Möchtest du ohne große Arbeit und schnell ein gutes selbstgebrautes Bier aus einem schönen Bierfass zapfen? Dann solltest du es mit dem Braufässchen versuchen!
Braufässchen Pilsbier im 5 L Bierfass

31,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ratgeber: Die wichtigsten Punkte, die dir bei der Wahl des richtigen Bierbrausets helfen

Du möchtest endlich dein eigenes Bier brauen und das Ergebnis soll auch schmecken? Dann können dir die folgenden Informationen dabei behilflich sein, deinen Traum zu verwirklichen.

Zunächst weisen wir dich auf die wichtigsten Unterschiede und Eigenheiten bei Bierbrausets hin. Anschließend gehen wir auf die wichtigsten Kriterien ein, die dir bei der Auswahl des richtigen Bierbrausets nach deinen Wünschen helfen sollen.

Wie funktioniert das Bierbrauen mit Brauset?

Der Vorteil beim Bierbrauset besteht darin, dass man alles notwendige mitgeliefert bekommt. Eine mitgelieferte Anleitung informiert über alle notwendigen Schritte.

Im Normalfall entfällt das Maischen und so musst du nur noch die Bierwürze mit Wasser erhitzen und zusammen mit der mitgelieferten Hefe in einen Gärbehälter geben. Hier kann der Sud einige Tage gären und sollte anschließend in ein Fass oder Flaschen abgefüllt werden. Hierzu verwendest du am besten Flaschen mit Bügelverschluss, die du vorher gereinigt hast.

Das abgefüllte Bier muss je nach Sorte noch ein paar Wochen oder sogar Monate nachgären, bis du die ersten Schlucke deines eigenen Bieres genießen kannst.

Zudem kannst du dich zwischen dem Maische- und dem Extraktbrauen entscheiden. Das Extraktbrauen ist deutlich einfacher, da du das Malz nicht aufwendig kochen musst und du sparst dir ein paar Stunden. Damit erreichst du schnell gute Bier-Ergebnisse.

Durch das Maischebrauen hast du allerdings mehr Freiraum. Diese Methode solltest du aber erst mit etwas Erfahrung probieren.

Was beinhaltet ein Bierbrauset?

Der Umfang eines Brausets ist preisgebunden. Günstigere lassen sich oft nur einmal verwenden, Teurere beinhalten mehrere Gerätschaften, die mehrmals verwendet werden können.

Günstige Bierbrausets beinhalten oft nur eine fertige Bierwürze-Mischung oder Malzextrakt, Hopfenextrakt und Hefe und einen Gärbehälter.

Bei teuren Brausets finden sich Rezeptbücher mit Anleitungen, Gärbehälter, Abfüllhahn, Gärrohr, Bierwürzespindel, Thermometer, Hopfen, Messpipetten, Bierhefe und verschiedene Bierwürzen. Also alles was man für mehrmaliges kontrolliertes Brauen benötigt.

Gut zu wissen

Wenn du anfängst Bier zu brauen, solltest du dies beim Zoll melden. Daneben solltest du auch im Brauprozess sauber arbeiten.

200 Liter pro Kalenderjahr darfst du als Privatperson für den eigenen Gebrauch selber brauen, ohne es zu versteuern. Wenn es mehr werden sollten, wird die Biersteuer fällig. Daher sollte jeder neue Brauvorgang dem Zoll gemeldet werden.

Es empfiehlt sich, während des Brauprozesses sehr sauber zu arbeiten. Alle Gerätschaften, die du verwenden möchtest, solltest du vor dem Gebrauch desinfizieren oder auskochen. Dies schließt auch die Flaschen, in die du später dein Bier zur Lagerung füllst, mit ein.

Die wichtigsten Kaufkriterien für das passende Bierbrauset

Biersorte

Wenn du eine klare Ahnung davon hast, welche Biersorte du brauen möchtest, solltest du das passende Set dazu auswählen. 

Inzwischen gibt es vollständige Bierbrausets für viele Biersorten. Typische Sorten wie Pils oder Export sind dabei schwieriger, da dafür untergärige Hefe verwendet werden muss, die bei ca. 5 °C gärt.

Wenn du also nicht über die räumlichen Möglichkeiten verfügst, solltest du besser auf obergärige Hefe zurückgreifen und es mit einem Kölsch oder einem Weizen versuchen. Infos dazu, welche Sorten welche Hefe und welches Malz benötigen findest du auf der Seite Biersorten.

Preis, Umfang des Inhalts und Wiederverwendbarkeit

Die Preise für die einzelnen Bierbrausets sind sehr unterschiedlich. Einfache Brausets sind schon ab € 20 erhältlich, für andere mit mehr Zubehör können es schnell über € 80 werden. 

Die günstigeren Bierbrausets sind für Einsteiger geeignet und meist ohne Gärbehälter. Zudem sind sie meist nicht wiederverwendbar und für einmaliges Ausprobieren gedacht. Mit den mitgelieferten Zutaten bekommst du meist 5 – 10 Liter Bier.

Brausets mit Gärbehälter gibt es schon ab € 30. Hier gibt es auch Sets, die sich mehrmals verwenden lassen und damit mehrere Sude zulassen. Auch hier reichen die im Set beinhalteten Zutaten meist für 5 – 25 Liter Bier pro Sud.

Möchtest du öfter Brauen und mehr experimentieren, solltest du keine fertigen Bierwürze-Mischungen verwenden. Dann lohnt es sich auch, etwas mehr für ein Bierbrauset auszugeben. Ab € 50 bekommst du schon Sets, welche die nötigsten Mittel und Werkzeuge beinhalten. Je größer der Umfang, desto höher ist dabei natürlich der Preis. Hier gibt es die Möglichkeit, bis zu 50 Liter Bier zu brauen.

Die hochwertigeren Brausets lohnen sich vor allem, wenn du mehr als nur ein paar Sude ansetzen willst und dein komplett eigenes Bier brauen möchtest.

Aufwand und Schwierigkeitsgrad

Wie beim Preis gibt es auch beim Aufwand und Schwierigkeitsgrad verschiedene Stufen. 

Günstige Brausets, bei denen nur die Bierwürze aufgekocht und mit Hefe vermischt werden muss, ist die einfachste und schnellste Version von Bierbrausets. Je mehr du selbst machen musst, desto schwerer und aufwändiger wird der Weg zum eigenen Bier.

Vor allem das Maischen ist ein schwerer Schritt im Brauprozess. Hier empfehlen sich vor allem für den Anfang Malzextrakte, mit denen du dir diesen Schritt ersparen kannst aber trotzdem viele Möglichkeiten zum Experimentieren erhalten bleiben. Hier kannst du dir teilweise auch die Hopfengabe sparen.

Bei der Bierwürze stellt sich allerdings die Frage, ob dann noch nach Reinheitsgebot gebraut wird, da zum Ansetzen der Würze oft Zucker verwendet werden muss.